Pieter Bruegel der Ältere: Der Kampf zwischen Karneval und

Pieter Bruegel der Ältere: Der Kampf zwischen Karneval und

5.5.2021, 11:38:47
Pieter Bruegel der Ältere: Der Kampf zwischen Karneval und Fastenzeit, 1559, Öl auf Holz, 118 cm × 164 cm (46 in × 65 in), Kunsthistorisches Museum, Wien #Bruegel #CarnivalandLent #Art #Artists #Painters #Paintings #Arthistory #pittore #pittura #pintor #pintura #peintre #peinture #Arte #artista #Dutch #Maler #Malerei #oilpainting #FlemishArt #masterpiece #masters #Renaissance #PieterBruegel Der Kampf zwischen Karneval und Fastenzeit ist ein 1559 von Pieter Bruegel d. Ä. gemaltes Öl-auf-Holz-Werk. Dieses Gemälde zeigt ein gemeinsames Fest der Zeit, wie es in den südlichen Niederlanden gefeiert wurde. Es stellt den Kontrast zwischen zwei Seiten des zeitgenössischen Lebens dar, wie das Erscheinungsbild des Gasthauses auf der linken Seite - zum Genießen und der Kirche auf der rechten Seite - zum religiösen Begehen zeigt. Die geschäftige Szene zeigt gut erzogene Kinder in der Nähe der Kirche und eine Biertrinkszene in der Nähe des Gasthauses. In der Mitte befindet sich ein Brunnen, der das Zusammenkommen verschiedener Teile der Gemeinde zeigt, und andere Szenen zeigen einen Fischstand und zwei konkurrierende Schwimmer. Bruegels Malerei ist reich an Allegorien und Symboliken, die lange studiert wurden. Es wird oft als Triumph der Fastenzeit gelesen, da die Figur des Karnevals mit der linken Hand und dem zum Himmel erhobenen Blick Abschied zu nehmen scheint. Eine allgemeinere Bedeutung könnte die Illustration von Bruegels Überzeugung sein, dass menschliche Aktivitäten durch Torheit und Selbstsucht motiviert sind.

Zusammenhängende Posts