Norman Rockwell (1894 1978): The Young Lady With the

27.12.2021, 14:27:13
Norman Rockwell (1894 1978): The Young Lady With the Shiner, 1953, Öl auf Leinwand, 34 x 32 1/4 Zoll, Wadsworth Atheneum Museum of Art, Hartford, Connecticut Norman Rockwells "The Young Lady with a Shiner" zeigt eine junge Schülerin in der Schule, die nach einem Streit auf einer Bank sitzt und auf einen Vortrag und eine mögliche Bestrafung durch den Direktor ihrer Schule wartet. Trotzdem ist das fragliche Mädchen begeistert und trägt ein breites Lächeln im Gesicht. Ihr Auge ist geschwollen und gequetscht, ihr offensichtlich zerzaustes Haar ist unordentlich und ihre Kleidung ist zerrissen und zerzaust. Der Betrachter kann an dem Lächeln sofort erkennen, dass sie es nicht anders möchte und dass ihr der Kampf unglaublich viel Spaß gemacht hat. Angesichts ihrer Zöpfe, ungeschnürten Schuhe und knorrigen Knie und Ellbogen scheint die Studentin ein Mädchen zu sein, das es liebt, einen maskulineren Lebensstil zu führen als andere Mädchen ihres Alters. Model Mary Whalen erinnert sich: "Das blaue Auge war das Schwierigste auf diesem Bild, es musste einfach perfekt sein." Die Lösung für Rockwell bestand darin, ein echtes blaues Auge zu kopieren, aber er war nicht in der Lage, eines vor Ort zu finden. Der Berkshire Eagle brachte eine Geschichte über seine Suche, und als die nationale Nachrichtenagentur sie aufnahm, hatte er bald mehr Angebote, als er verarbeiten konnte. Auf den ersten Blick kann der Betrachter das Gemälde als ein Fest der weiblichen Unabhängigkeit empfinden. Wenn man sich jedoch die anderen beiden Charaktere des Gemäldes ansieht, wird die geschlechtsspezifische Botschaft traditioneller. Die Schülerin wurde von ihrer Lehrerin ins Büro des Rektors gebracht, einer gut gekleideten, schönen Frau, die, während sie der Rektorin amüsiert erzählt, was passiert ist, mit einem liebevollen, aber sehr besorgten Blick auf die Schülerin zurückblickt. Dies ist das weibliche Vorbild des Gemäldes, eine Frau, die weiß, dass das junge Mädchen, wenn es diese Lebensweise beibehält, in der Gesellschaft der 1950er Jahre in Amerika unglücklich enden wird. Sie hofft nur, dass ihre Schülerin eine richtige "Dame" wird. 🌟🌟🌟 Best of (Paintings.Painters - 2020) 🌟🌟 🌟 Wischen Sie nach links, um einen kurzen Clip aus dem Dokumentarfilm "Norman Rockwell: Painting America" ​​(1999) zu sehen (Hier erzählt Mary Whalen, Model für das Gemälde, wie Rockwell sie ermutigte, richtig zu posieren)

Zusammenhängende Posts