Gustave Caillebotte (1848-1894): Ein Balkon in Paris, 1881

Gustave Caillebotte (1848-1894): Ein Balkon in Paris, 1881

12.5.2021, 17:26:14
Gustave Caillebotte (1848-1894): Ein Balkon in Paris, 1881, Öl auf Leinwand, 55,2 cm × 39 cm, Privatsammlung Das vorliegende Gemälde ist eines von mehreren von Caillebotte, in dem eine städtische Straße, von einem Balkon aus betrachtet, durch die Räume eines verzierten Eisengitters im Vordergrund gesehen wird und den Raum der Straße vom Inneren seines bürgerlichen Hauses, Boulevard Haussmann 31, unterscheidet in Paris. Impressionistische Maler liebten es, diesen Teil des neuen Paris auf ihren Leinwänden zu präsentieren. Das Motiv könnte von ähnlichen Gegenüberstellungen inspiriert worden sein, die in vielen japanischen Ukiyo-e-Drucken zu sehen sind Caillebotte verwendete hier dunkle Farben, um die zentrale Bedeutung der gusseisernen Locken auf dem Balkon hervorzuheben, die dekorative Muster bilden. Die matten Farben bilden auch einen scharfen Kontrast zum Hintergrund, der eine Straßenszene aus Pastelltönen zeigt.

Zusammenhängende Posts