Louis Marie de Schryver (1862-1942): Der Blumenverkäufer

30.5.2021, 16:35:51
Louis Marie de Schryver (1862-1942): Der Blumenverkäufer auf den Champs Élysées, Öl auf Leinwand, 70,4 x 103,5 cm Als Angehöriger der privilegierten Oberschicht verstand Louis Marie de Schryver von Haus aus den Geist der Belle poque und die eleganten Lebens- und Freizeitaktivitäten des modischen Pariser Fin-de-Siècle. In seiner vorliegenden Arbeit suchen sich zwei elegant gekleidete Frauen die perfekten Blüten aus, während andere schicke Spaziergänger über die berühmten Champs-Élysées treiben, mit dem Arc de Triomphe im Hintergrund. Das Blumenarrangement spiegelt das Kostüm der in rosa und lila gemusterten Dame wider, ihr hellgelber Hut passt in Form und Farbe der angebotenen Rosen. Das schicke blau-graue Kostüm ihrer Begleiterin passt gekonnt zu den blassen Tönen des gerade gekauften Blumenstraußes. Nachdem die Blumen des Tages gesichert sind, wird das hübsche Paar mit anderen Spaziergängern die Rue de Rivoli entlang gehen, eine der berühmtesten Straßen von Paris, die von Arkadenfassaden flankiert wird, die an vielen der beliebten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeiführen.

Zusammenhängende Posts